Skip to main content

Spargelrisotto

Zutaten

Gut für 4


  • 300 g Risottoreis
  • 1/2 kg grünen Spargel
  • 3/4 l Suppe
  • 4 Schalotten
  • 4 Esslöffel Olivenöl
  • 1/8 l Weißwein
  • 100 g Parmesan
  • 1 Jungzwiebel, grün
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Author: Tina Edlinger


Die Schalotten in kleine Würfel schneiden und in einem Topf mit Olivenöl anschwitzen. Den Risottoreis dazugeben, kurz mitbraten und anschließend mit Weißwein ablöschen. Diesen unter ständigem Rühren nach und nach mit Suppe aufgießen. Den Spargel in ca. 3 cm große Stücke schneiden. Wenn der Reis zur Hälfte gegart ist, den Spargel hinzufügen und mit Salz und Pfeffer würzen. Hat der Reis seinen Garpunkt errreicht, den Parmesan reiben und unterrühren um die gewünschte Cremigkeit zu erreichen. Das Grün der Jungzwiebel in feine Ringe schneiden und damit das fertige Risotto garnieren.

Variante: Statt der Suppe kann auch Spargelsud verwendet werden. Die Cremigkeit des Risottos kann durch die Zugabe von Obers erhöht werden.


Zurück